Sicherheits Blog
Sicherheits Blog
Posted By Gregory

WordPress-Benachrichtigungen leicht gemacht

Wollen Sie ein Auge auf spezifische Aktivitäten auf Ihrer Website werfen? Möchten Sie Alarme beim Admin-Login mittels einer Push-Benachrichtigung bekommen? Mit WP Cerber ist es ganz einfach (kinderleicht).


Ja, Sie haben richtig gehört. Das Abbonieren eines Events ist wie das Abbonieren eins Newsletters oder wie das Folgen eines Freundes auf Facebook. Wenn Sie eine bestimmte Aktivität abboniert haben bekommen Sie eine Benachrichtigung per Email und über einer Push-Benachrichtigung, sobald ein neues Ereignis vorliegt.

Sie können ganz einfach Events abbonieren je nach den Filtern die Sie gesetzt haben. Gehen Sie dafür zum „Activity“ Tab, filtern Sie die Aktivitäten heraus an denen Überwachung Sie interessiert sind und klicken Sie den Abbonieren-Button („Subscribe“) auf der rechten Seite. Fertig!

Wenn Sie keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten müssen Sie einfach nur den Abmelde-Link im Footer ihrer Benachrichtigung anklicken, indem Sie sich in Ihrer Webseite einloggen. Sie können so viele Abbonements machen, wie Sie möchten.

Wie WordPress-Benachrichtigungen eingerichtet werden

Beispiel 1: So bekommen Sie Benachrichtigungen mit jedem Login

  1. Gehen Sie zum „Activity“ Tab
  2. Wählen Sie „Logged In“ von der Menüliste über der Tabelle
  3. Klicken Sie den „Filter“-Link an
  4. Klicken Sie auf den Abbonieren-Link („Subscribe“) über der Tabelle
  5. Fertig!

Beispiel 2: So bekommen Sie Benachrichtigunen mit jeden Login, mittels einer Email anstatt eines User-Namens

  1. Gehen Sie zum „Activity“ Tab
  2. Wählen Sie „Logged In“ von der Menüliste über der Tabelle
  3. Tippen Sie „@“ in das Textfeld neben der Menüliste ein
  4. Klicken Sie den „Filter“-Link an
  5. Klicken Sie auf den Abbonieren-Link („Subscribe“) über der Tabelle
  6. Fertig!

Beispiel 3: So überwachen Sie bestimmte Aktivitäten eines bestimmten WordPress-Benutzers mit einer spzifischen IP-Adresse

  1. Gehen Sie zum „Activity“ Tab
  2. Klicken Sie auf den entsprechenden Benutzername in der Spalte der lokalen Nutzer („Local User“)
  3. Wählen Sie eine bestimmte Aktivität von der Menüliste über der Tabelle
  4. Tippen Sie die IP-Adresse in das Textfeld neben der Menüliste
  5. Klicken Sie den „Filter“-Link an
  6. Klicken Sie auf den Abbonieren-Link („Subscribe“) über der Tabelle
  7. Fertig!

Wohin werden meine Benachrichtigungen geleitet?

Alle Benachrichtigungen werden an die Email-Adresse gesendet die Sie im Benachrichtigungs-Abschnitt („Notifications“) sehen. Falls Sie an dieser Stelle noch keine spezifische Email-Adresse angegeben haben, werden die Benachrichtigungen an die Email-Adresse weitergeleitet, die Sie in den globalen Einstellungen hinterlegt haben (Einstellungen →  Generell → Email-Adresse).

Falls Sie Push-Benachrichtigungen mittels Pushbullet eingestellt haben, werden sie Pop-Up-Benachrichtigungen auf den von Ihnen eingerichteten Geräten (Handy oder Computer) erhalten.

Finde mehr heraus: So richten Sie Push-Up-Benachrichtigungen auf ihrem Handy oder Pc ein

Hinweis 1: Wenn Sie viele Events abboniert haben könnte dies zu einem Leistungseinbruch Ihrer Website führen.

Hinweis 2: Um sich wieder abzumelden müssen Sie authorisiert (in Ihrer Webseite eingeloggt) sein.




View Comments
There are currently no comments.