Posted By Gregory

Kompatibilität


English version: Compatibility


WP Cerber erfüllt die WordPress-Codierungsstandards und -richtlinien und verwendet keine Codetricks. Dies ermöglicht die Verwendung des Plugins in allen Hosting-Umgebungen, die die Anforderungen von WordPress erfüllen. Trotzdem wurde eine Liste kompatibler und inkompatibler Plugins erstellt.

Plugin / Software
Hinweis zur Kompatibilität
Wordfence kompatibel
Sucuri-Scanner kompatibel
WooCommerce kompatibel
Kontaktformular 7 Kompatibel: Sie müssen eine Namespace-Ausnahmebedingung contact-form-7 hinzufügen oder die REST-API auf der Registerkarte Härten aktivieren (deaktivieren Sie den Zugriff auf die WordPress-REST-API blockieren).

Lesen Sie mehr: Beschränken Sie den Zugriff auf die WordPress-REST-API

Jetpack Kompatibel müssen Sie XML-RPC auf der Registerkarte "Hardening" aktivieren (Deaktivieren Sie " XML-RPC deaktivieren") und im Abschnitt "REST-API deaktivieren" ein Namespace-Ausnahme- Jetpack hinzufügen, wenn Sie auf der Registerkarte "Hardening" die REST-API deaktiviert haben ( Zugriff auf die WordPress-REST-API blockieren) )
bbPress kompatibel
WP Multisite-Modus Designbedingt sind alle Cerber-Einstellungen für alle Standorte im Netzwerk global
Ultimatives Mitglied Nicht kompatibel. Das Plugin unterbricht den Prozess der Benutzerauthentifizierung.

Inkompatible Plugins

Die folgenden Plugins können einige Probleme verursachen oder einen Konflikt verursachen: Ultimatives Mitglied, WPBruiser {no-Captcha anti-Spam}, Plugin-Organiser, WP-SpamShield, Anmeldeimplementierung einschränken. Wenn Sie eines dieser Plugins verwenden und auf ein Problem oder einen Plugin-Konflikt stoßen, sollten Sie das Cerber Security-Plugin oder eines dieser Plugins nicht mehr verwenden. Das Cerber Security Plugin wird nicht aktualisiert, um Probleme oder Konflikte im Zusammenhang mit diesen Plugins zu beheben.

Last posts from WordPress security blog


I'm a team lead in Cerber Tech. I'm a software & database architect, WordPress - PHP - SQL - JavaScript developer. I started coding in 1993 on IBM System/370 (yeah, that was amazing days) and today software engineering at Cerber Tech is how I make my living. I've taught to have high standards for myself as well as using them in developing software solutions.