WordPress Security How To

Traffic Inspector und Protokollierung, wie man


English version: Traffic Inspector and logging how to


Schnelle Rezepte für Cerber Security Traffic Inspector .

So deaktivieren Sie die Verkehrsprotokollierung

So deaktivieren Sie die Protokollierung vollständig: Wechseln Sie zur Traffic Inspector-Seite, klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen und setzen Sie den Protokollierungsmodus auf Protokollierung deaktiviert.

So deaktivieren Sie Traffic Inspector

Um die Inspektion vollständig auszuschalten, rufen Sie die Seite Traffic Inspector Settings auf und deaktivieren Sie die Option Enable traffic inspection . Hinweis: Es wird nicht empfohlen. Wenn Sie auf ein Problem mit einem PHP-Skript stoßen, verwenden Sie die Einstellung Whitelist anfordern , wie unten beschrieben.

So schließen Sie Kennwörter und andere vertrauliche Informationen von der Protokollierung aus

Das Cerber Security Plugin maskiert immer das Kennwortfeld im Standard-WordPress-Anmeldeformular und in den folgenden Formularfeldern: 'pwd', 'pass', 'password'. Wenn Sie das Speichern von Formularfeldern im Protokoll aktiviert haben (das Speichern von Anforderungsfeldern ist aktiviert) und Sie ein Plugin verwenden, das ein Anmeldeformular generiert, z Feld (er) zum Feld Diese Formularfelder maskieren auf der Seite Einstellungen des Verkehrsinspektors. Um mehrere Felder anzugeben, trennen Sie die Elemente durch Kommas.

Vor dem Speichern in die WordPress-Datenbank werden diese Felder mit einem Sternchensymbol gefüllt, und vertrauliche Daten werden nicht gespeichert. Dies verhindert, dass Benutzerpasswörter im Falle eines Datenlecks kompromittiert werden.

So schließen Sie Anfragen von der Inspektion aus

Um alle Anforderungen an eine bestimmte URL auszuschließen, verwenden Sie das Feld Anforderungs-Whitelist- Einstellung, das sich auf der Admin-Seite Traffic Inspector Settings befindet. Sie müssen eine Anforderungszeichenfolge ohne die Website-Domain und die Abfragezeichenfolge (GET-Parameter) angeben. Mit anderen Worten, Sie müssen einen Teil der URL übernehmen, die direkt nach dem Domänennamen beginnt und mit einem Fragezeichen endet, wenn er vorhanden ist. Sie können beliebig viele Ausnahmen (eine pro Zeile) angeben.

Sehen Sie sich dieses Beispiel an. Sie müssen alle Anforderungen mit einer legitimen URL wie folgt aus der Prüfung ausschließen: https://wpcerber.com/some-path/some-script.php?do=action . In diesem Fall müssen Sie die folgende Zeichenfolge hinzufügen: /some-path/some-script.php

Die Anforderungs-Whitelist unterstützt reguläre Ausdrücke, ein Muster pro Zeile. Um ein REGEX-Muster anzugeben, schließen Sie eine ganze Zeile in zwei {} geschweiften Klammern ein. Um beispielsweise Anforderungen an Seiten mit der Erweiterung .shtml auszuschließen, verwenden Sie diese Zeichenfolge: {.+\.shtml$}

Hinweis: Um den Schrägstrich / das Zeichen in einem REGEX-Ausdruck anzugeben, müssen Sie es mit einem umgekehrten Schrägstrich \ folgendermaßen entgehen: \/

Request whitelist in the WordPress dashboard

Request whitelist in the WordPress dashboard

Alternativ können Sie alle Anforderungen von einer bestimmten IP-Adresse ausschließen, indem Sie sie der White Access-Liste hinzufügen.

So löschen Sie alle Traffic Inspector-Protokollsätze

Um alle Protokolleinträge von Traffic Inspector vollständig zu löschen, müssen Sie nur eine Tabelle in der WordPress-Datenbank manuell bereinigen. Das ist einfach. Wechseln Sie zur Administrationsseite von Cerber Security Tools und klicken Sie auf die Registerkarte Diagnose. Suchen Sie im Abschnitt mit den Datenbankinformationen den folgenden Titel: Tabelle: cerber_traffic, Zeilen: xxxx . Klicken Sie daneben auf die Schaltfläche Alle Zeilen löschen. Hinweis: Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Siehe auch: Traffic Inspector auf den Punkt gebracht


I'm a team lead in Cerber Tech. I'm a software & database architect, WordPress - PHP - SQL - JavaScript developer. I started coding in 1993 on IBM System/370 (yeah, that was amazing days) and today software engineering at Cerber Tech is how I make my living. I've taught to have high standards for myself as well as using them in developing software solutions.

View Comments
There are currently no comments.