Security Blog
Posted By Gregory

Automatisierte wiederkehrende Scans und E-Mail für WordPress Berichterstattung


English version: Automated recurring scans and email reporting for WordPress


Es ist wichtig, eine WordPress-Website regelmäßig auf Malware und Viren zu scannen und geplante Berichte zu erhalten. Mit dem Cerber Security Scanner können Sie Ihren Zeitplan für automatisches wiederkehrendes Scannen und automatisches Entfernen von Malware konfigurieren.

Sobald der Zeitplan konfiguriert ist, scannt der Scanner die Website automatisch und sendet einen E-Mail-Bericht mit den Ergebnissen des Scans. Alle wiederkehrenden Scans werden von unseren Cloud-Scanservern gestartet und gesteuert.

Der Schnellscan kann einmal pro Stunde gestartet werden, sodass Sie bis zu 24 Scans pro Tag aktivieren können. Der vollständige Scan kann nur einmal am Tag zu einer bestimmten Zeit gestartet werden.

Nach jedem Scan wird ein Bericht basierend auf den Einstellungen im Abschnitt Scan-Ergebnisbericht erstellt .

Konfigurieren Sie geplante Website-Scans

Klicken Sie auf das Menü WP Cerber / Site Integrity und dann auf die Registerkarte Scheduling.

Im Abschnitt Zeitplan für automatisierte wiederkehrende Scans richten Sie Ihren Zeitplan ein. Wählen Sie die gewünschte Häufigkeit für den Schnellscan und geben Sie den Zeitpunkt für den vollständigen Scan an. Standardmäßig sind alle automatischen wiederkehrenden Scans deaktiviert.

Im Abschnitt "Scan-Ergebnisse" werden Berichte angezeigt. Hier können Sie einfach und flexibel Bedingungen für das Generieren und Versenden von Berichten konfigurieren.

Scheduled malware scan settings

Scheduled malware scan settings

Welche Probleme möchten Sie in einen E-Mail-Bericht aufnehmen?

Ein E-Mail-Bericht enthält nur Probleme, die mit einem der ausgewählten Typen im Bericht "Problem melden" übereinstimmen, wenn einer der folgenden Filter wahr ist. Diese Einstellung funktioniert also als Filter für Probleme, die Sie in einem Bericht erhalten möchten. Der Bericht wird nur gesendet, wenn Probleme zu berichten sind und eine der ausgewählten Optionen wahr ist.

Wann schickt Ihnen der Scanner einen E-Mail-Bericht?

Die zweite Bedingung wird mit der Einstellung "E-Mail-Bericht senden" konfiguriert . Der Bericht wird gesendet, wenn eine ausgewählte Option wahr ist:

  • Nach jedem Scan bedeutet, dass nach jedem Scan immer ein Bericht gesendet wird, wenn es Probleme gibt, über die berichtet werden muss. Sie können bis zu 24 E-Mails pro Tag erhalten.
  • Wenn Änderungen an den Scan-Ergebnissen aufgetreten sind, bedeutet dies, dass sich eine Reihe von Problemen geändert hat, die Sie in der obigen Einstellung ausgewählt haben.
  • Wenn neue Probleme erkannt werden, bedeutet dies, dass nur dann ein Bericht gesendet wird, wenn während eines Scans neue Probleme gefunden wurden. Andere Änderungen wirken sich nicht auf das Senden von Berichten aus. Wenn sich zum Beispiel die Größe einer Datei von Scan zu Scan ändert, werden Sie nur einmal benachrichtigt, wenn dieses Problem zum ersten Mal auftritt. Diese Option ist die restriktivste.

Bei den letzten beiden Optionen vergleicht der Scanner die Ergebnisse von zwei aufeinander folgenden Scans. Quick Scan und Full Scan werden separat verglichen.

Hinweis: Wenn Sie die Berichterstellung aktiviert haben, wurde Inhalt geändert und / und Neue Datei, müssen Sie auf der Registerkarte Einstellungen entsprechend die Option Geänderte Dateien überwachen und Neue Dateien überwachen aktivieren.

Zusätzliche Benachrichtigungseinstellungen

An example of еру email report sent by the WordPress malware scanner

An example of the email report sent by the Cerber Security malware scanner

Um zusätzliche Details in E-Mail-Berichte aufzunehmen, aktivieren Sie die Option Dateigrößen einschließen oder / und Einstellungen für Scanfehler einschließen. Die letzte Option enthält alle Server-, Datenbank- und Eingabe- / Ausgabefehler, die während eines Scans auftreten. Es kann hilfreich sein, technische Probleme zu diagnostizieren.

Zum Senden eines Scanberichts verwendet der Scanner eine E-Mail-Adresse aus dem Feld E- Mail-Adresse in den Einstellungen des Malware-Scanners. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, verwendet der Scanner eine E-Mail-Adresse aus den Benachrichtigungseinstellungen . Wenn das E-Mail-Feld in den Benachrichtigungseinstellungen ebenfalls leer ist, verwendet der Scanner eine E-Mail-Adresse aus den Allgemeinen WordPress-Einstellungen für die Website (Einstellungen -> Allgemein -> E-Mail-Adresse).

Technische Details

Nachdem Sie die Einstellungen für den automatischen wiederkehrenden Scan konfiguriert haben, werden die Scanparameter an die Cerber Tech Cloud-Scanserver übermittelt. Die Server starten geplante Scans und steuern den gesamten Scanvorgang. Zu den Parametern gehören die Website-URL, der Scan-Zeitplan und die E-Mail-Adresse für die Berichterstellung. Während eines Scans werden keine Daten von einer gescannten Website an die Cloud-Server übertragen. Das bedeutet, dass die Ergebnisse eines Scans keine Website verlassen.

Wenn Ihre Website nicht über das Internet erreichbar ist, können keine automatisierten wiederkehrenden Prüfungen gestartet werden.

Lesen Sie mehr über den Malware-Scanner:

Automatische Bereinigung von Malware und Wiederherstellung von Dateien

So verwenden Sie den Cerber Security Scanner für WordPress

Was der Cerber Security Scanner scannt und erkennt

Cerber Security Scanner Einstellungen erklärt

Was ist eigentlich der Scanner?

Cerber Security Scanner ist ein ausgereiftes und äußerst leistungsfähiges Tool, das jede Datei und jeden Ordner auf einer Website auf Spuren von Malware und Hintertüren , veränderte und neue verdächtige Dateien überprüft. Der Scanner überprüft die Integrität von WordPress, Plugins und Designs und verhindert, dass diese mit unvorhergesehener Malware infiziert werden.

Last posts from WordPress security blog


I'm a team lead in Cerber Tech. I'm a software & database architect, WordPress - PHP - SQL - JavaScript developer. I started coding in 1993 on IBM System/370 (yeah, that was amazing days) and today software engineering at Cerber Tech is how I make my living. I've taught to have high standards for myself as well as using them in developing software solutions.

View Comments
There are currently no comments.